LaborBefund #18 - Literatur aus der Wirklichkeit

LaborBefund # 18 - Ní Gudix

 "LaborBefund #18" ist am 07. August 2015 erschienen, Bestellungen bitte über das Kontaktformular oder direkt per Email.

 

LaborBefund #18 - Autorenheft "Ní Gudix : Da lernst du die Menschen kennen" (Mit 2 Zeichnungen der Autorin)

 

Romanauszüge, Übersetzungen, Gedichte und Prosetten : all das von Ní Gudix, die jetzt als Piratenfee an der See lebt. Die Verlegerin und Redakteurin des LaborBefundes ist bekannt durch ungezählte Publikationen, Bühnenauftritte und Lesungen. Im vorliegenden Heft präsentiert der Herausgeber einen repräsentativen Querschnitt durch ihr aktuelles Werk. Fazit: "Da lernst du die Menschen kennen"

 

Andreas Balck, August 2015

 

***********************************************************************

 

LaborBefund - Literatur aus der Wirklichkeit. (Jg. 2, Heft 18. - 40 S., ISSN 2196-3355)

Kartonierter Umschlag, 40 S. erstklassige Literatur zum unschlagbaren Preis von 3,50 € (zzgl. 1,- € Porto innerhalb Deutschlands = 4,50 € alles inklusive pro Sendung bis 500g. | Portokosten Ausland: 3,45 € pro Sendung bis 500g).

Herausgegeben in Berlin und gelesen in Hamburg, Köln, Essen, Dortmund, Kleinkleckersdorf...

 

Aufl.: 100 Stk.

 

Andreas Balck (Hrsg.)      

 

***********************************************************************

Bestellung über das Kontaktformular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

ASTERIX OHNE ZAUBERTRANK – Brandanschlag auf Horst und Birgit Lohmeyer in Jamel

"Das ganze Dorf war von Nazis bevölkert. Das ganze? Nein, ein wackeres und unbeugsames Ehepaar hört nicht auf, den Braunen Widerstand zu leisten." Klingt wie Asterix? Stimmt, ist aber Realität.

Das Ehepaar Horst und Birgit Lohmeyer lebt seit 2004 in Jamel in Mecklenburg, einem Dorf bestehend aus 10 Häusern, von denen 7 von Rechtsradikalen bewohnt werden. Und die Lohmeyers stellen sich aktiv gegen die Braunen, seit 2007 auch mit dem Rock-gegen-Rechts-Festival "Jamel rockt den Förster". Für ihr Engagement und ihre Zivilcourage haben die Lohmeyers schon mehrere Auszeichnungen erhalten, so den "Paul-Spiegel-Preis für Zivilcourage".

Allerdings ist das Leben in dieser Nazi-Hochburg nicht witzig. Bedrohungen, Pöbeleien und Mobbing sind an der Tagesordnung - und die Politiker interessiert das alles herzlich wenig. 2007 gab der zuständige Bürgermeister, Uwe Wandel, zu: "Wir haben Jamel aufgegeben." Na toll, so stellen wir uns fähige Politiker vor.

Detaillierte Informationen zur Entwicklung in Jamel finden sich u. a. hier:
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/braunes-jamel-ein-dorf-in-der-hand-von-neonazis-a-496755.html

In der Nacht zum Donnerstag, dem 13.8.2015, wurde ein Brandanschlag auf die Scheune der Lohmeyers verübt. Die Polizei geht bei der Tat von einem rechtsextremen Hintergrund aus.
 
Birgit Lohmeyer ist sowohl Freundin als auch unsere indirekte Nachbarin; am Montag hatten wir noch gemütlich miteinander bis in den Abend geplaudert, und heute müssen wir erfahren, dass Birgit und Horst Polizeischutz erhalten haben.

Weitere Informationen finden sich hier:
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/jamel-neonazi-gegner-nach-mutmasslicher-brandstiftung-unter-polizeischutz-a-1048054.html

So ist das in unserem "Land ohne Verfassung": Antifaschistische Blogger verstummen, Bürgermeister treten zurück, wenn sie von Pegida bedroht werden, Asylantenheime brennen nieder, Häuser von Nazi-Gegnern werden angezündet - und die Bundesregierung quatscht immer noch von der "besten Regierung seit der Wende"?! Mama Merkels Nicht-Regieren ist unerträglich geworden, die Folgen sehen wir – auch in Jamel.

Wir bitten jeden Leser und Autor des LaborBefundes, sich mit Familie Lohmeyer zu solidarisieren und sie zu unterstützen. Jeder Klick zeigt Solidarität, jedes Wort ermuntert, jede – noch so kleine – Spende hilft den Lohmeyers und signalisiert:

Auch ohne Zaubertrank ist Asterix nicht allein und hilflos.

Der LaborBefund spendet die Erlöse aus dem Verkauf der # 18 deshalb der Familie Lohmeyer.

Spenden für die Aufräumarbeiten bitte direkt an Familie Lohmeyer:

IBAN: DE 82130500000201038846
BIC NOLADE21ROS
Verwendungszweck: Lohmeyer